Mycologia Bavarica

Mycologia Bavarica

Der Verein für Pilzkunde München e.V. (VfPM) und die Bayerische Mykologische Gesellschaft (BMG) geben gemeinsam die Fachzeitschrift Mycologia Bavarica heraus.

Die Mycologia Bavarica wird ab der kommenden Ausgabe als kostenlose Online-Publikation erscheinen und nicht mehr als gedrucktes Heft. Auf der Website www.mycologia-bavarica.de, die in den nächsten Wochen neu gestaltet wird, werden nicht nur die Neuerscheinungen, sondern auch alle bisherigen Artikel der Zeitschrift zum kostenlosen Download als PDF-Dokumente zur Verfügung stehen. Parallel dazu wird die Mycologia Bavarica auch in die renommierte Literatur-Datenbank Zobodat.at integriert.

Myc-Bav-Website

Festschrift zum 100-jährigen Jubliläum 1916-2016

Festschrift

Im Jahr 2016 feierte der Verein für Pilzkunde München e.V. sein 100-jähriges Jubliäum und nahm dies zum Anlass, eine Festschrift herauszugeben. Auf über 180 mit erstklassigen Fotos gespickten Seiten vermittelt das Werk einen tiefen Einblick in die Geschichte und lebendige Gegenwart unseres Vereins.

Das Heft kann unter den im Impressum aufgeführten Kontaktdaten für € 8,50 zuzüglich Versandkosten bestellt werden. Für Vereinsmitglieder ist die Festschrift kostenlos.

Aus dem Inhalt:

  • Dondl Matthias: Die Bratensulz-Wanderungen des Vereins für Pilzkunde München e.V.
  • Dünzl Georg: Pilzbücher (Lektüre für Schwammerlfreunde)
  • Fellmann Bernd: Ascomyceten in und um München
  • Grünert Helmut und Renate: 100 Jahre Verein für Pilzkunde München. 100 Jahre Pilzberatung in München
  • Haberl Bettina: Die Münchner "Tox" und der Pilzkundeverein München
  • Hagen Sigrid: Walderlebniszentrum Grünwalder Sauschütt
  • Jurkeit Werner: Aus den Tagebüchern des Münchner Mykologen Alfred Einhellinger 1913-1999
  • Karasch Peter: Willkommen im Anthropozän - Vergleich von Pilzartengemeinschaften an extensiv und intensiv bewirtschafteten Methusalem-Baumstandorten in Bernried am Starnberger See
  • Kassel Thomas: 15 Jahre Pilzausstellungen im Botanischen Garten München-Nymphenburg
  • Marxmüller Helga: Täublingsfunde in und um München
  • Tardino Robert: Das Vereinsherbar des Vereins für Pilzkunde München e.V.
  • Thiebe Rainer: Der Eichelgarten