Pilzkundliche Wanderungen

Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt und dauern je nach Witterung und Pilzvorkommen 3-5 Stunden. Bitte entsprechende Verpflegung und Kleidung einplanen! Als Ansprechpartner für organisatorische und weitere Fragen stehen die jeweiligen Exkursionsleiter zur Verfügung (Email). Die Teilnahme an allen Vereinsveranstaltungen erfolgt auf eigenes, persönliches Risiko (Haftungsausschluss).

Die Teilnahme an den Wanderungen ist ausschließlich Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Führungen für externe Gruppen und insbesondere Schulklassen sind auf Anfrage grundsätzlich möglich.

Vereinswanderungen

Bei den Vereinswanderungen in der Hauptsaison vermitteln wir ein vielfältiges Wissen über die Welt der Pilze. Unter anderem kann man lernen, wie man Speisepilze sicher erkennt und richtig sammelt. Die Veranstaltungen dienen aber nicht dem Zweck, mitgebrachte Körbe mit Speisepilzen zu füllen. Die Exkursionsziele werden auch nicht im Hinblick auf reiche Speisepilzvorkommen festgelegt. Die Wanderungen sollen vielmehr Wissen über die gesamte heimische Pilzwelt vermitteln.

Wanderungen des Mykologischen Arbeitskreises (MAMU)

Im Rahmen des Mykologischen Arbeitskreises München Umland (MAMU) finden ganzjährig Exkursionen statt. Bei diesen MAMU-Wanderungen spielen kulinarische Aspekte der Pilzkunde höchstens am Rande eine Rolle und es geht ein bisschen wissenschaftlicher als bei den normalen Vereinswanderungen zu. Spezielle Kenntnisse werden aber nicht vorausgesetzt. Alle Mitglieder, die ihr Wissen über die Pilze erweitern wollen, sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung und Bestätigung durch den Exkursionsführer möglich. Gäste sind nicht zugelassen. Es gelten die jeweils aktuellen behördlichen Corona-Vorschriften.

Datum Beschreibung, Führung und Treffpunkt
Samstag
14.08.2021
Exkursion des Mykologischen Arbeitskreises München Umland (MAMU)
Führung: Dr. Georg Dünzl
Berg/Starnberger See, Manthal, MTB 8034/1-2-3, 620 m NN. Mischwälder rund ums Manthal. Treffpunkt ist der Parkplatz Manthalhammerweg (Kreuzung Sattlerfeld/Bachjägerweg, ca. 20 Min. mit dem Fahrrad vom S-Bahnhof Starnberg-Nord); Einkehr im Gasthaus Manthal. Anmeldung erforderlich!
georg.duenzl@t-online.de
Samstag
21.08.2021
Exkursion des Mykologischen Arbeitskreises München Umland (MAMU)
Führung: Werner Edelmann
Tegernsee. MTB 8236/4, 760-1220m, Treffpunkt um 08:45 am Hauptbahnhof München. Gemeinsame Fahrt mit der BOB um 09:03 Uhr, Ankunft 10:15 Uhr in Tegernsee. Natürlich kann auch mit dem Auto angereist werden. Aufstieg durch den Wald über den Bayernweg zur Neureuth-Alm, zurück über den Forstweg. Danach Einkehr im Biergarten des Tegernseer Bräustüberls. Anmeldung erforderlich!
w.edelmann@web.de
Sonntag
29.08.2021
Vereinswanderung
Führung: Dr. Thomas Sendor
Mischwälder bei Eurasburg. MTB 8134/1, ca. 700 m ü. NN. Treffpunkt: Angemeldete Teilnehmer*innen erfragen den genauen Treffpunkt bitte bei der Exkursionsleitung. Wir besuchen typisch oberbayerische Mischwälder mit älterem Baumbestand auf der Seitenmoräne des Isar-Loisachgletschers. Einkehr im Landgasthof Berg. Anmeldung erforderlich!
thomas.sendor@t-online.de
Samstag
11.09.2021
Vereinswanderung
Führung: Helmut & Renate Grünert
Mit dem Fahrrad durch den Mischenrieder-, Weichselbaumer-, Schluifelder Wald und Dellinger Buchet nach Meiling und zurück. MTB 7933/1 u. 2. 500-590 mNN. Treffpunkt: Bahnhof Gilching-Argelsried (S8), Parkplatz. Die Route (Gesamtstrecke zirka 30-35 km) führt von Gilching über Weßling nach Meiling. Dort Einkehrmöglichkeit im Biergarten des Gasthofs Sepperl. Nach der Mittagspause fahren wir, auf einer anderen Route, über Delling zurück nach Gilching. Bei Regenwetter entfällt diese Fahrradexkursion und wir fahren mit dem PKW zum Bahnhof Weßling und durchstreifen zu Fuß die dortigen Wälder. Anmeldung erforderlich!
helmut.gruenert@pilze-muenchen.de
Sonntag
03.10.2021
Exkursion des Mykologischen Arbeitskreises München Umland (MAMU)
Führung: Dr. Thomas Sendor
Kalkbuchenwald und Mischwälder bei Dorfen (Gde. Icking). MTB 8034/3, ca. 700 m ü. NN. Treffpunkt: Angemeldete Teilnehmer*innen erfragen den genauen Treffpunkt bitte bei der Exkursionsleitung. Wir besuchen eine für das Oberland untypisch vielfältig strukturierte, von teilweise mehr als 150-jährigen Bäumen geprägte Restparzelle Kalkbuchenwald mit angrenzenden Mischwäldern und jungem Laubwald auf der Seitenmoräne des Isar-Loisachgletschers. Einkehr abhängig von der Reservierungs- und Pandemielage in Dorfen beim Schlicke oder beim Sterngugga, ggf. als Ausweichmöglichkeit in der Flößerei in Wolfratshausen. Anmeldung erforderlich!
thomas.sendor@t-online.de
Sonntag
10.10.2021
Vereinswanderung
Führung: Johann Rejek
Maria Altenburg / Moosach. MTB 7937/3 u. 8037/1, 560 mNN. Treffpunkt Parkplatz bei Maria Altenburg (Altenburg 37, 85665 Moosach). Zufahrt zwischen Moosach und Altenburg, links die Straße hoch. Wir durchstreifen den Wald (Endmoränenlandschaft) Richtung Süden (Rundweg). Anschließend Einkehr im "Sacherl" Maria Altenburg (Café und Biergarten). Wer danach noch eine äußere Abkühlung braucht, der Steinsee ist nicht weit (kostenpflichtig). Anmeldung erforderlich!
info@rejekdesign.de
Samstag
23.10.2021
Exkursion des Mykologischen Arbeitskreises München Umland (MAMU)
Führung: Matthias Dondl
Warngau, Taubenberg. MTB 8136-3-4-2, 780 m. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz an der Verbindungsstraße (MB12) zwischen Reitham und Gotzing, der sich ca. 1,5 km von Reitham entfernt genau an der Abzweigung der ausgeschilderten Schotterstaße zum Taubenberg befindet. Anfahrt mit dem Pkw über A8 bis Holzkirchen, B318 Richtung Tegernsee und dann Warngau/Reitham. Der nächstgelegene Bahnhof ist Warngau (BOB), ca. 30 Gehminuten entfernt. Am Taubenberg werden wir Bergmischwälder inspizieren. Die Einkehr ist im Gasthof zur Post in Warngau geplant. Anmeldung erforderlich!
matthias.dondl@pilze-muenchen.de