Bibliothek und Herbar

Bibliothek

Hericium coralloides

In unserem Vereinsraum verfügen wir über eine umfangreiche mykologische Fachbibliothek, die ständig durch wichtige Neuerscheinungen ergänzt wird. Vereinsmitglieder können sich die Bücher ausleihen. Zuständig für die Bibliothek sind unsere Fachbeiräte Helmut Bichler (Betreuung, Ausleihe) und Dr. Georg Dünzl (Bücher-Neubeschaffung).

Bibliotheks-Katalog (PDF)

Herbar

Über den Bibliotheksschränken stapelt sich in großen Kisten unser Vereinsherbar, das wir zum einen zur sauberen Dokumentation der Funde aus unserem Kartierungsgebiet angelegt haben. Zum anderen dient es uns als Fundus bei den Mikroskopierkursen und natürlich zu Referenzzwecken bei Artbestimmungen. Das Vereinsherbar wird von den Fachbeiräten Robert Tardino und Joe Reitmeier betreut.

Herbar-Katalog (PDF) Herbar-Katalog (XLS)

Sicher bestimmte Pilze können in unserem Vereinsherbar hinterlegt werden. Dafür sollten Herbarzettel mit allen wichtigen Informationen benutzt werden. Hier können Musterzettel mit Ausfüllbeispielen heruntergeladen werden. Die verschiedenen Muster eignen sich zum Ausfüllen am PC bzw. per Hand.

Herbar-Zettel (WORD) Herbar-Zettel (PDF)

Egal, welche Muster man benutzt, bei den Herbarangaben dürfen folgende Informationen nicht fehlen:

  • Wissenschaftlicher Name der Art
  • Funddatum
  • Fundort
  • Messtischblatt (MTB) mit Quadranten oder Koordinaten (GPS-Daten sind optional)
  • Geologie, saurer oder basischer Untergrund (sofern bekannt)
  • Substrat (Erde, Holz, Dung etc.)
  • Soziologie (einzeln, gesellig, büschelig)
  • Begleitbäume, Begleitvegetation, Begleitpilze (sofern vorhanden)

Herbarbeutel

Für Herbarbelege bitte ausschließlich Druckverschlussbeutel A6 (120 x 170 mm) aus Kunststoff verwenden. Im Vereinsraum stehen diese kostenlos zur Verfügung, bitte einfach beim Vereinsabend nachfragen.